Kindergeburtstag

Wir haben vor kurzem einen Kindergeburtstag gefeiert. Es war sehr schön.
Kindergeburtstage sind immer sehr anstrengend finde ich, aber die begeisterten Kinder sind dann die Belohnung.
Ich will Euch erzählen wie wir den Geburtstag essenstechnisch erlebt haben.

Von der Einschulung hatten wir ein paar Süßigkeiten weggelegt für den Geburtstag: 2 Tüten Gummibärchen, ein paar kleine Schachteln Smarties und ein paar Kaubonbons. Dazu gab es noch Bio-Capri-Sonne.
Da wir unterwegs waren zum Geburtstag haben wir die Schokomuffins gebacken. Die Mädchen wollten sie verzieren mit Streuseln (wenn es Euch interessiert von Biovegan). Dafür habe ich einen Schokoladenguss selbstgemacht und den Rest des Gusses habe ich in Silikonförmchen gefüllt.
IMG_1293
Wir hatten außerdem für unterwegs ein bisschen Wegzehrung dabei.
IMG_1336

Als Mitgebsel hat jeder eine kleine Tüte bekommen. Es war ein von uns aussortiertes Minibuch drin und dann noch Seifenblasen, ein Flummi und eine Tüte mit zwei Sammelfiguren von Rewe.
IMG_1288.JPGIMG_1289.JPG

Für die Schule habe ich einen Obst und Gemüseteller gemacht, der so gut bei allen ankam, dass sie sich für den Hort auch noch einen solchen Teller gewünscht haben anstatt Muffins. Das ist mir sehr recht, denn der Arbeitsaufwand ist etwa derselbe und der Nährwert sicher ein Vielfacher. 🙂

IMG_1435

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s