Rezept: vegane Waffeln (mit Chia)

Das erste Mal habe ich eine Variation dieses Rezeptes von einem bekannten Rezeptportal bei einer Freundin gegessen. Die Waffeln hatte sie extra für uns gemacht und den Kindern hat es köstlich geschmeckt.

Ich habe es etwas für uns abgewandelt, denn wir essen gerne Vollkorn und süßen mit Honig (als vegane Alternative könnt ihr Agavendicksaft oder Apfeldicksaft nehmen) und hier ist es:

Rezept für vegane Waffeln für 3-4 Personen:

40g Chiasamen und 85g Wasser mischen und ungefähr 15 Minuten einweichen.

In der Zeit kann ich gut den restlichen Teig vorbereiten.
250g Vollkornmehl (Dinkel oder Weizen)
1/2 Päckchen Backpulver
250g Hafermilch (oder eine andere Pflanzenmilch)
100g Kokosöl
50g Honig oder Agavendicksaft
Alles mischen bzw. mixen und am Ende den Chiabrei hinzugeben.

Für eine Waffel in unserem Waffeleisen braucht es 2-3 EL vom Teig. Der Teig ist nicht sehr flüssig sondern klebrig fest.

Lasst es Euch schmecken!