Irgendwie ruhig hier auf dem Blog

Der Monat ist fast rum und ich habe bisher „nur“ drei Beiträge veröffentlicht.

Unglaublich wenig ist das. Und die Besucherzahlen sinken dadurch auch gleich rapide ab. Das war mir aber erstmal egal. Es ist auch nicht so, dass es mir an Themen mangelt. Ich hätte mich auch an einigen allgemeinen Diskussionen in der Elternbloggerwelt beteiligen können oder mal einen Beitrag zu einer Blogparade schreiben können, aber ich hatte keine Lust.

Keine Lust!

Und da ich das hier ja nur zum Spaß mache (bisher), ist das auch ok so.

Aber irgendwie fehlt mir das Bloggen und der Austausch. Also werde ich nun verstärkt gegen meine Unlust vorgehen und mal ein paar Themen, die mir im Kopf rumschwirren in Worte fassen. 😊

Macht Euch auf Einiges gefasst. Nein. Kleiner Scherz.

Ihr müsst nicht mehr warten und Tee trinken. Es geht los. Gleich morgen geht’s weiter.

2 Gedanken zu “Irgendwie ruhig hier auf dem Blog

  1. Hallo Mama Natur,

    Du sprichst mir gerade aus der Seele, etwas ähnliches habe ich gestern bei Facebook geschrieben. Und mir fest vorgenommen, dass es heute weitergeht. Allmählich kommt auch die Lust wieder…

    Dir auch frohes Schaffen heute!

    Liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s