Schmutzige 12 und saubere 15 (2016)

Die EWG (= Environmental Working Group) in Amerika gibt regelmäßig zwei Listen raus: „Dirty Dozen“ und „Clean Fifteen„.

Ich habe 2015 schonmal die Listen übersetzt und da der Beitrag (hier geht’s zum Beitrag) recht häufig aufgerufen wird, hier mal die aktuellen Listen:

Saubere Liste (2016):

  1. Avocado
  2. Mais
  3. Ananas
  4. Kohl
  5. Erbsen (gefroren)
  6. Zwiebeln
  7. Spargel
  8. Mango
  9. Papaya
  10. Kiwi
  11. Aubergine
  12. Honigmelone
  13. Grapefruit
  14. Melone (Cantalupe)
  15. Blumenkohl

Schmutzige Liste (2016):

  1. Erdbeeren
  2. Äpfel
  3. Nektarine
  4. Pfirsich
  5. Sellerie
  6. Weintrauben
  7. Kirschen
  8. Spinat
  9. Tomaten
  10. Paprika
  11. Cocktailtomaten
  12. Gurken

Hier findet ihr die Listen: „Dirty Dozen“ und „Clean Fifteen„.

Die Listen sind nicht 1:1 bei uns anwendbar, aber geben einen Leitfaden.

4 Gedanken zu “Schmutzige 12 und saubere 15 (2016)

    • Gib mal mal Apfel und Pestizide in eine Suchmaschine ein. Greenpeace hat deutsche Äpfel getestet. Bio Äpfel waren in Ordnung, aber in den „normalen“ Äpfeln wurden viele Pestizide gefunden.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s