Geruchssinn

Manchmal wünschte ich keine geschärfte Nase zu haben. 😝😝😝

Seit den Schwangerschaften ist meine Nase extrem empfindlich. Gerüche sind mir schnell zu viel. Mein Mann kann nicht mehr jedes Deo benutzen und schon gar nicht in einem Raum in dem auch ich mich gleichzeitig aufhalte.

Wenn mein Vater bei uns zu Besuch ist, dann fällt es mir immer wieder besonders auf, dass ich mich an die Gerüche meiner Familie gewöhnt habe. 

Sobald mein Vater duschen geht und der Geruch seines Duschzeugs durch das Haus zieht, da weiß ich schon, dass es gleich auch noch nach seinem Deo riecht.

Es ist nichtmal ein unangenehmer Geruch, aber es ist mir zu extrem. Er nimmt nun schon Rücksicht, wenn er bei uns ist. Das tut mir irgendwie leid, aber ich kann nix machen gegen meine Nase.

Nun sitze ich in der Bahn und hier sitzt jemand, der anscheinend viel raucht und trinkt. Ich sehe mich um, um den Geruchsübeltäter zu finden. Da sehe ich denjenigen wie er sich ein Glas Rollmops (oder Ähnliches) aufmacht.

Ihr findet mich im Geruchskollaps in Zug. Falls mich jemand vermisst. 😱😱😱

Bin sehr angespannt und freue mich, dass ich jetzt aussteigen darf. 😝😝😝

4 Gedanken zu “Geruchssinn

  1. J schreibt:

    Wenn mein Vater seine Jacke bei uns aufhängt – möchte ihm am liebsten einen separaten Raum dafür zuweisen. Wenn er die kleine Lady auf den Arm nimmt – Badetag! Aftershave oder Parfum oder so.
    Ging mir aber schon früher so: wenn Besucher unsere Katzen gestreichelt haben…

    Gefällt 1 Person

  2. Das mit dem Geruch kenne ich auch. Meine Mama riecht eigentlich wie immer, aber sie kommt mir plötzlich parfümiert vor. Nicht unangenehm, aber zu stark! Dabei benutzt sie gar keine Duftwässerchen. Das fing auch mit der ersten Schwangerschaft an und hält bis heute zu an. Da kommt wohl die Natur durch. Säugetiere nehmen ihre Jungen ja nicht mehr an, wenn sie fremd riechen. Wir Menschen manchen das zwar trotzdem, mögen den anderen Geruch am Kind ja trotzdem nicht.
    Und Brüche in Bus und Bahn finde ich auch anstrengend. Da fahre ich lieber mit dem Rad. Auch bei Regen. 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s