Mutter-Tochter-Gespräch

Ich habe mich gestern mit meiner Ältesten unterhalten (der zwei Minuten ältere Zwilling).

Ich fragte sie was sie später mal anders machen wird mit ihren Kindern. Sie sagte daraufhin: „Nichts.“

Ich bohrte noch etwas nach und sagte, dass sie sie bestimmt mehr Süßigkeiten essen lassen wird, oder nicht?

Sie: „Nein. Mama.“ (Empörter Gesichtsausdruck.) „Aber sie dürfen nicht so viele Pops essen (Dinkelpops mit Honig).“

Ich musste lachen. Kind 2 und 3 essen gerne zum Frühstück diese besagten Pops und Kind 1 mag sie nicht. Sie findet die stinken.

Mal sehen was sie in 5 Jahren sagen wird auf diese Frage… Statt „Nichts.“ vielleicht „Alles!“ Ihr seht, meine Vorfreude auf die Pubertät ist groß. 😱

Morgen werde ich mal Kind 2 fragen. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s