Fasten – 1. Woche

Eine Woche ist nun um.

Eine Woche ohne Facebook und Co. Es ist komisch und es fehlt mir, aber andererseits auch sehr befreiend und gar nicht so schlimm. Ich bin sehr erstaunt wie viel Zeit ich plötzlich habe. Es tut gut das mal zu sehen und mir bewusst zu machen.

Ich verbringe mehr Zeit bewusst mit den Kindern. Sehr angenehm. 🙂

Ich hatte es ja schon geschrieben. Ich habe 4 Kilo abgenommen. Ich hatte aber auch schon vor Aschermittwoch begonnen etwas weniger zu essen und mehr roh. Hier mein Essen der letzten Tage.

Samstag – Frühstück wie immer und nachmittags Salat mit Avocado, Champignons und Pinienkernen. Zitrone, Öl, Kräuter, Pfeffer und Salz.

   

Sonntag – Frühstück wie immer und ohne Bild. Nachmittags einen Tomatensalat und eine Banane. Abend hatte ich ein Loch im Bauch und habe die Essenspause von 4 Stunden nicht ganz eingehalten. Ich habe Möhre gegessen und Avocado und dann 4 kleine Knäckebrote (mit Aufstrich und Pesto). Irgendwie war mir danach. Das war also keine rohe Mahlzeit.  

Montag – mein Frühstück war wie immer allerdings habe ich mir eine kleinere Portion gemacht, denn die letzten zwei Tage ist es mir schwer gefallen meine übliche Portion aufzuessen. Das ist mir angenehm aufgefallen. 

Nachmittags habe ich mir eine Fenchelsuppe mit Klößchen gemacht. Sie war leider etwas zu wenig gewürzt, aber lecker. Alles Rohkost. Als Nachtisch Chia Pudding und dazu gab es Ingwer-Zitronen-Tee.

Ich gewöhne mich langsam an zwei Mahlzeiten.    

Dienstag – Frühstück mein Übliches, kleinere Portion. Mittags eine Banane, etwas Ananas und Chia Pudding. Abends Möhrensalat und Gurkensalat. Und weil die Mädchen Brötchen backen wollten und die mich dann so angelächelt haben (die Brötchen), habe ich eins gegessen. Mit Rote-Beete-Aufstrich.

  

   
 

Noch 6 Wochen bis Ostern. 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s