Letzte Worte – Rückblick 2016

Eigentlich startete das Jahr sehr gut. Ich war gerade in den Beruf zurückgekehrt und kam langsam an.

Aber es sollte ein schwerer Start werden, denn gleich im Februar waren die Kinder und ich erstmal lange Zeit krank wegen Keuchhusten. Ab da wurde es auch nicht wirklich besser. Gefühlte 178 Infekte haben wir dieses Jahr durchgemacht. Immer war irgendjemand krank. 😷 😷 😷 Es zehrte an unseren Nerven und nahm uns Kraft. Als Elternpaar geht man an seine Grenzen, wenn dann auch noch Berufstätigkeit und Familie unter einen Hut gebracht werden soll.

Also wirklich ein beschwerliches Jahr für uns als Familie. Auch die Migräne von Kind 2 ist wieder aufgeflammt mit Eintritt in die dritte Klasse. Das lähmt die ganze Mannschaft, wenn ein Kind schreiend im Bett liegt, aber lassen wir das.

Unzählige Termine musste ich absagen und neu organisieren. Überhaupt musste ich dieses Jahr gefühlte Unmengen an Terminen koordinieren und es schaffen alle von A nach B zu bringen. Nebenbei noch arbeiten und den Haushalt schmeißen. Mal ganz abgesehen vom Garten und dem kleinen unbedeutenden Hobby – meiner Imkerei. Auch meine Leidenschaft für den Blog blieb oft auf der Strecke. Insbesondere in der zweiten Hälfte des Jahres. Ich hatte befürchtet, dass es so kommt, wenn ich wieder berufstätig bin, aber ich dachte nicht, dass es mir so schwer fällt.

Aber genug gejammert. Ich bin froh, dass das Jahr jetzt ein Ende hat, auch wenn wir natürlich sehr viele wunderbare Momente hatten. Diese will ich in Ehren halten aber ich weine dem Jahr nicht nach.

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch und wir hören uns wieder in 2017. 😊

🎆🎆🎆

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s