Umarmen statt Schimpfen

Mal sehen ob es mir gelingt, aber das habe ich mir vorgenommen für 2017.

Eines meiner Ziele oder Wünsche für das neue Jahr. 

Ich glaube daran, dass meine Kinder gerne alles „richtig“ machen wollen und wenn es mal nicht so gut klappt, dann ist eine Umarmung mehr wert als eine Standpauke.

Es wird sicher schwer fallen und 100% zu erreichen ist utopisch, aber ich werde es versuchen.

Weniger schimpfen und mehr liebevolle Zuwendung ist mein Wunsch.

Ich hoffe es gelingt mir und ich stelle fest, dass ich seit Weihnachten auch schon entspannter bin mit den Kindern. Das mag aber auch an meiner beruflichen Situation liegen von der ich Euch dann auch bald mal berichten möchte.

8 Gedanken zu “Umarmen statt Schimpfen

    • 😊 Das freut mich. Berichte mal wie es läuft. Ich denke eine Umarmung können meine Kinder immer gut gebrauchen. Grundsätzlich kann sicher jeder eine Umarmung gut gebrauchen. 😜
      Heute lief es so mittelmäßig. Aber die Tendenz ist ganz gut denke ich. 😊

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s