Fastenzeit – 2.+3. Woche

Nun sind drei Wochen um. In der zweiten Woche war ich noch sehr artig mit der Rohkost und es fiel mir leicht.

In der dritten Woche dann bin ich eingeknickt und habe etwas Brot gegessen und dann ging es los mit den Ausnahmen. Eine hier. Eine dort. 😜

Das lief dann eine knappe Woche so und ab jetzt esse ich wieder Rohkost. Offenbar brauchte ich eine Pause von der Rohkost. 😜

Alkohol habe ich weiter gemieden. Obwohl es mir ein paar Mal schwer fiel abzulehnen, wenn mir Wein angeboten wurde oder wenn mein Mann sich ein Glas Wein abends nahm und ich eben nicht. Es war aber kein großes Drama.

Mit dem Fernsehen ist es bei mir wie mit dem Essen. Ich habe es leider wieder etwas einreißen lassen. Zwei oder drei Tage habe ich mir ein paar Folgen von Serien gestreamt. Außerdem sehe ich weiter freitags mit meinen großen Töchtern einen Film ihrer Wahl. Bisher Bibi und Tina.

Aber das macht mir Spaß und den Mädchen auch also behalten wir den Freitag bei. Trotz Fasten vom Fernsehen. Macht das Sinn? Oder findet ihr das dann am Ziel vorbei geschossen?

So nun geht es gestärkt und mit neuem Fastenwillen in die vierte Woche. 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s