Klassenfahrt 1. Tag

Da habe ich mich bereitwillig erklärt als Begleitperson zur Klassenfahrt mitzufahren und dann sind pünktlich zur Klassenfahrt alle drei Kinder gesund. Wer hätte denn das ahnen können. Nun musste ich tatsächlich mitfahren… 😀 Scherz beiseite: die Jüngste und ich sind Begleitpersonen für 2 erste Klassen für drei Tage und ihr dürft darüber lesen.

Der erste Tag ist geschafft. Es fing gleich morgens an. Alle Taschen und Koffer, die passten, habe ich ins Auto geladen. Dann bin ich wieder nach Hause und hab erstmal gefrühstückt. Mich seelisch vorbereitet auf das Kommende.

Die Kinder sind mit dem Bus gefahren deshalb musste ich nicht gleich früh mitfahren und konnte hinterher kommen. Als ich dann ankam wurde ich bereits erwartet und alle stürmten mit ihrem Gepäck in die Zimmer. Die Jüngste und ich haben auch ein nettes Zimmer. Komfortabler als ich dachte.

Das Mittagessen, der Nachmittag und das Abendessen verliefen ereignislos. Keine Unfälle.
Ich muss aber sagen, dass mir diese Verantwortung irgendwie zu schaffen macht. Ich bin sehr angestrengt. Die Jüngste hat zum Glück alles gut mitgemacht. Hoffentlich macht sie die Nacht auch gut mit…

Gute Nacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s