Vegane Vanillesoße 

Über mein tägliches Frühstück gieße ich mir gerne eine Soße. Die mache ich immer ähnlich und weil ich so oft gefragt wurde was das für eine Soße ist, schreibe ich es jetzt mal auf.

Rezept:

  • 200g Wasser
  • 60g Mandelmus
  • 25g Honig oder Agavendicksaft
  • 1 Messerspitze gemahlene Vanille oder das Mark einer halben Schote

  
Alles gut mixen (Ich habe einen kleinen Mixer dafür, aber ein Pürierstab geht bestimmt auch).
Fertig.
Alternativ nehme ich zum Süßen auch ab und zu 2 Medjool Datteln oder 3-4 Deglet Noir Datteln anstatt des Honigs oder auch mal ein anderes Nussmus z.B. Erdnußmus.

Wer es etwas dicker mag, der nimmt mehr Mandelmus. Ich habe mir mal das rohe Mandelpürree gekauft.

  
Das ist aber sehr viel flüssiger als das „normale“ Mandelmus. Man kann Mandelmus auch selbst herstellen. Ich habe das noch nicht gemacht. Das muss ich mal ausprobieren.

Die Jüngste trinkt die Soße manchmal einfach so oder stippt ihr Obst da rein. Die Großen Gießen sie sich gerne mal über geschnibbeltes Obst.
Viel Spaß beim Ausprobieren.

  

2 Gedanken zu “Vegane Vanillesoße 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s