Ich muss fitter werden – 1. Woche

Eine Woche ist rum.

Ich habe 2 Kilo abgenommen. Behauptet zumindest die Waage. Sehr nett von ihr. Plötzlich ist sie mir viel sympathischer. 😄

Letzte Woche habe ich noch die Chance genutzt und mir ein paar Kleidungsstücke besorgt, die passen. Ich tendiere immer dazu, zu denken, dass ich ja abnehme und dann sehe ich aus wie eine Presswurst in meinen Sachen. Das hat mich runtergezogen und demotiviert. Ich habe mir ein paar schöne secondhand Oberteile und eine Hose gekauft, damit ich mich etwas wohler fühle. Lieber zu dem Gewicht stehen auch wenn es nicht das Wunschgewicht oder Wohlfühlgewicht ist.

Von den zwei Kilos merke ich noch nichts. Bewegungstechnisch war ich auch eher faul letzte Woche, aber heute habe ich mich aufgerafft und mich eine Stunde ins Fitnessstudio getraut. Hinterher fühle ich mich immer voller Elan und super motiviert. Leider auch sehr verschwitzt diesmal, denn es war sehr warm heute.

Also es läuft. 😎

Stand: 30. Mai 2016

3 Gedanken zu “Ich muss fitter werden – 1. Woche

  1. Emilia schreibt:

    Wenn du schon dabei bist, instagramme doch mal zusätzlich zum Fitnesstudio nach bodyacceptance und selflove. Das wär auch mal eine Maßnahme. Kannst du nun wirklich nicht abstreiten!

    Gefällt 1 Person

  2. Viel Glück du wirst es schaffen, Ich sehe der Wille ist da 🙂 Das erste auf was du achten solltest, ist die Ernährung um abzunehmen. Der Sport ist Nebensache. Die Ernährung macht etwa 80% des Erfolges aus, achte drauf und deine Kilos verschwinden schneller als du gucken kannst. 🙂 Soviel Übergewicht hast du auch nicht, das wird relativ schnell verschwunden sein. Viel Erfolg.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s