Ich muss fitter werden – 5. Woche

Ohje. Diese Woche würde ich lieber streichen aus der Abnehmstatistik.

Ich war weder „happy“ noch „healthy“. Gegessen habe ich viel zu viel. Wenigstens habe ich es mir aufgeschrieben. So ist es nicht ganz so ausgeufert denke ich.

Es war eine anstrengende Woche in der ich das Gefühl hatte mich vierteilen zu müssen, aber ohne nur einen der Teile auch mal für mich zu haben.

Die Waage hat mir das heute mit leichter Gewichszunahme quittiert. Das motiviert mich nicht unbedingt für die kommende Woche, aber ich versuche es anzunehmen. Kann man schon mal haben so ein Tief nach einem Monat Abnehmen.

Ich habe es zweimal zum Sport geschafft (heute auch schon wieder) und mein Bewegungsziel für die letzte Woche erreicht. Leider bin ich auch diese Woche nicht zum Laufen gekommen. Der Schweinehund war größer.

Neue Woche. Neues Glück. 🍀🍀🍀

Ich muss fitter werden – 4. Woche

Mitte letzter Woche habe ich mich mit einer Freundin getroffen und seitdem läuft es etwas besser.

Ich war drei Mal beim Sport. Bin leider gar nicht gelaufen. Das wäre noch schön gewesen, aber wenn es sich ergeben hätte, dann hat es aus Eimern geschüttet.

Abgenommen habe ich etwas über ein Kilo in der Woche.

Was ich hier noch berichten wollte. Bevor ich vor vier Wochen angefangen habe, konnte ich meinen Ehering nicht mehr tragen. Das war mir zu eng.

Jetzt habe ich insgesamt 3,5 Kilo abgenommen und das war wohl die magische Grenze, denn seit einer Woche trage ich ihn wieder.


Weiter geht’s mit Woche fünf.

Ich muss fitter werden – 2. Woche

Nun ist die zweite Woche um.

Es wird langsam. Das tägliche Aufschreiben meiner Nahrungsmittel hilft mir einen Überblick zu bekommen und ihn auch zu behalten und es hält mich auch immer öfters davon ab irgendwo wahllos zuzugreifen, denn das müsste ich ja dann auch aufschreiben. Aber es klappt noch nicht immer und ich hatte nicht die gesündeste Woche. Ich hatte schon befürchtet, dass ich die zwei abgenommenen Kilos wieder zugenommen habe, aber die Waage behauptete heute morgen ich hätte stattdessen weitere 0,4 Kilo abgenommen. Na das ist ja wunderbar!

Mit dem Sport klappt es immer besser. Ich habe es in der letzten Woche zwei Mal in meine Muckibude geschafft und einmal war ich laufen.


Das fühlt sich ziemlich gut an.

Leider bin ich immernoch sehr träge und schwer zu motivieren. Es ist eben noch kein Sportprofi vom Himmel gefallen und erst Recht keiner, der seit jeher ein Bewegungsmuffel ist…

Also alles in allem ein gute Woche für mein eigenes neues Happy&Healthy-Programm. 😎

Ich wünsche Euch eine gute Woche.